Schiedsstelle Rackwitz

Die Schiedsstelle Rackwitz stellt sich Ihnen als eine vorgerichtliche Schlichtungsorganisation vor. Die gemeindliche Schiedsstelle hat das Ziel, Rechtsstreitigkeiten mit zivilrechtlichen, nachbarschaftsrechtlichen und strafrechtlichen Inhalten durch eine Einigung der Parteien beizulegen.

Die Schiedsstelle Rackwitz arbeitet, wie andere Schiedsstellen auch, kostengünstig und bürgernah.
Ständige Aufsicht und Qualitätskontrolle durch die Direktoren der Amtsgerichte garantieren den rechtmäßigen Schlichtungserfolg.

Der vor der Schiedsstelle erreichte Vergleich hat eine Gültigkeitsdauer von 30 Jahren. In diesem Vergleich sind die von den Parteien übernommenen Verpflichtungen festgelegt worden.

Die unter Eid zur Verschwiegenheit verpflichteten Friedensrichter können schlichten, aber nicht richten.

Neben der Erfolgsquote von über 50 % führt der Schlichtungserfolg bei den ursprünglich streitenden Parteien zu einer höheren Zufriedenheit als nach einer Entscheidung durch das Gericht, weil es keinen Sieger oder Besiegten gibt.

Es werden regelmäßig Sprechstunden durchgeführt, die telefonisch vereinbart werden können. Informationsgespräche sind nach dem geltenden Recht kostenfrei.

Marion Kaewel
Friedensrichterin der Gemeinde Rackwitz

Für Rückfragen steht Ihnen jederzeit gern zur Verfügung:

Marion Kaewel
Westring 6
04519 Rackwitz

Tel: 034294-73180
Fax: 034294-84931
E-mail: h_kaewel@web.de

Aktuelles

Zukünftig gratulieren wir den stolzen Eltern aller im Gemeindegebiet Rackwitz neugeborenen Kinder. Passend hierzu gibt es ein Lätzchen mit der Aufschrift "Ich bin ein Rackwitzer Kind!" Mit dem Gratulationsschreiben gibt es gleich das Anmeldeformular für eine Krippenplatz. WAlle Neugeborenen erhalten das Geschenk rückwirkend zum 01.01.2017. Damit heißen wir die kleinsten Rackwitzer herzlich willkommen.

Weiterlesen

Start der Öffentlichkeitsbeteiligung zur Lärmaktionsplanung des Eisenbahn-Bundesamtes bis 25.08.2017

Informations- u. Beteiligungsplattform unter: www.laermaktionsplanung-schiene.de

Weiterlesen

Zur Durchführung der Bundestagswahl am Sonntag, dem 24. September 2017 werden noch Wahlhelfer/-innen zur Besetzung der Wahlvorstände in den Wahllokalen der Gemeinde Rackwitz gesucht. siehe auch Stellenausschreibungen

 
   

Weiterlesen